Vai ai contenuti. | Spostati sulla navigazione

Sito ufficiale della Provincia di Teramo

Teramo Turismo

Portale Ausflüge und Routen Trekking und Wandern Wanderrouten auf dem Gran Sasso Von Pietracamela nach Prati di Tivo
Azioni sul documento

Wanderrouten auf dem Gran Sasso

Von Pietracamela nach Prati di Tivo

Cartografia
Mappa IGM, Descrizione tecnica dell'itinerario
Difficolta' Quota massima
Turistico Prati di Tivo, 1450 m.
Sviluppo Durata
3000.0 m. 01:30:00
Segnaletica
rosso - bianco - rosso; itinerario 100 SI
Altimetria
AndamentoDislivello
Salita450 m.
Clicca sulla foto
per visualizzare le immagini (3)
pitture rupestri
Inserisci l'indirizzo di partenza e clicca sul pulsante Cerca
  

Die Route beginnt in Pietracamela (1000 m). Zuerst geht es durch die engen Gassen des Dorfes, mit einem Zwischenhalt beim alpinen Bergsteiger-Museum (Museo dell'Alpinismo), danach weiter zur Kletterwand der "aquilotti del gran sasso" und zu den Wandmalereien des Künstlers Montauti.

Beim Aufstieg treffen Sie auf den Wasserkanal der Energiewerke ENEL. Diesem folgend gelangen Sie – begleitet vom Lauf des Baches Rio Porta - zum Sentiero Italia und Terre Alte und treten dann in den Wald ein. In Fonte Monache nehmen Sie den Wanderweg delle Traje bis nach Case Mirichigni. Sie überqueren rechterhand die Weidezone, welche auf mehrere Treppen verteilt ist und erreichen, nachdem Sie vorher einen Graben überquert haben und nach einem kurzen Stück mit leichtem Anstieg, links im Wald die asphaltierte Straße (Ringstraße von Prati di Tivo).

Nachdem Sie die Prati Bassi überquert haben, wird die Landschaft von den großen Bergen des Gran Sasso d'Italia dominiert und führt auf einem Weg durch eine Reihe von Buchen, die Sie auf dem leichten Anstieg bis zur Straße begleitet, welche zum Hauptplatz von Prati di Tivo (1450 m) führt.

Quelle Cai Teramo


←Precedente Successivo→

Questo sito è conforme ai seguenti standard: