Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Offizielle Webseite der Provinz Teramo

Teramo Turismo

Startseite Kunst und Kultur Kirchen Kirche Santa Maria degli Angeli – Bisenti
Artikelaktionen

Kirche Santa Maria degli Angeli – Bisenti

Clicca sulla foto
per visualizzare le immagini (2)
Kirche Santa Maria degli Angeli
Inserisci l'indirizzo di partenza e clicca sul pulsante Cerca
  

Die Pfarrkirche Santa Maria degli Angeli liegt an der Piazza Vittorio Emanuele in der Altstadt des Dorfes.

Gemäß Überlieferung ist ihre Gründung mit der Durchreise dieser Gegend vom Heiligen Franziskus von Assisi anfangs des 13. Jahrhundert verbunden.

Sie gilt als eine der bedeutendsten Basiliken in den Abruzzen des 15. – 16. Jahrhunderts und ist in einer Ecke des Mosaikbodens des Petersdoms in Rom aufgeführt.

Das Gebäude weist ein einziges Kirchenschiff mit rechteckigem Grundriss auf und ist unterteilt durch ein Schirmgewölbe. Das Gewölbe wird geschmückt durch 3 große, ovale Medaillons mit Fresken, die das Salomonische Urteil, das Meerwunder von Moses und die Vertreibung des Heliodor aus dem Tempel darstellen. Zwischen den Lisenen sowie an den Seiten der Fenster über dem Gesims sind die Figuren der Propheten und Allegorien der Haupttugenden zu sehen. An den Seiten der vier Kanzeln befinden sich in Stuck die Bilder der vier Evangelisten. In einer Seitenkapelle auf der linken Seite befindet sich ein kleines Medaillon mit einem Gemälde aus dem 18. Jahrhundert, welches den Heiligen Emidio mit dem Stadtbild von Bisenti in der Hand darstellt.

In einer Nische seitlich vom Hauptaltar ist die vielfarbige Statue der Madonna degli Angeli (Terrakotta-Werk von Gagliardelli - 16. Jahrhundert) zu finden, welche ein Objekt größter Verehrung in der Bevölkerung darstellt.

Die Feierlichkeiten zu Ehren der Madonna degli Angeli finden am 2. August statt.


Diese Website erfüllt die folgenden Standards: