Skip to content. | Skip to navigation

Official web site of the Province of Teramo

Teramo Turismo

Document Actions

'Ndocca 'ndocca

'Ndocca 'Ndocca 'Ndocca 'Ndocca 
Ingredients for 6 servings
Ingredient's name Quantity
Schweinefleisch gemischt
400 g
Schweineblut
50 g
Pfefferkörner
3
Salz und Paprikaschoten
nach Bedarf

Ein typisches Gericht der Provinz Teramo auf Schweinefleisch-Basis, das mit allen minderen Teilen des Schweins hergestellt wird (Ohren, Schnauze, Füße, Schwanz, Rippen, Schwarte, Zunge, Blut). Es verdankt seinen Namen wahrscheinlich der Zubereitungsart, mit der vorgängigen Verkleinerung des Fleisches in viele kleine Stückchen, wodurch das Kochen ermöglicht wird. Diese höchst nahrhafte Speise stellte die ideale Ernährung der Bergbewohner und Bauern während den langen und harten Winterperioden dar – ein Beispiel einer einfachen und instinktiven Küche.

  • Zubereitung

Das gemischte Schweinefleisch sorgfältig über offener Flamme flambieren, damit das Fleisch desinfiziert wird und die Haare entfernt werden.

Das Fleisch in Stücke schneiden, waschen und in kaltem Wasser für 2-3 Stunden einlegen.

Das Fleisch in einen Kochtopf (nicht aus Aluminium) geben und mit Wasser auffüllen, bis das Fleisch knapp bedeckt ist. Aufkochen, den Schaum abschöpfen, die Gewürze beifügen und auf kleiner Flamme während 4-5 Stunden kochen lassen (das Fleisch muss gut durchgekocht sein).

Das Schweineblut separat kochen und danach in Würfel schneiden.

Bevor Sie das "'Ndocca 'ndocca" vom Feuer nehmen, geben Sie das gekochte Blut hinzu.

Die Speise kann warm oder kalt (in Gelatine) serviert werden.

  • Hinweis:

Den Gewürzen kann nach Belieben auch Orangenschale, Muskatnuss und während dem Kochen ein wenig Tomatensoße beigegeben werden.

  • Zutaten (für 6 Personen):

400 g gemischtes Schweinefleisch (Ohren, Schwanz, Rippen, Fuß und Zunge) 50 g Schweineblut, 1 Lorbeerblatt, 3 Pfefferkörner, Paprikaschote und Salz nach Bedarf.

Teramo Turismo
Navigation
 

This site conforms to the following standards: