Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Offizielle Webseite der Provinz Teramo

Teramo Turismo

Startseite Das Gebiet Die Gemeinden Martinsicuro
Artikelaktionen

Martinsicuro

Informationen
Mappe und Kontakte
Articolo
Castrum Truentinum

An der Grenze zu den Marken, ist Martinsicuro die erste der "sieben Schwestern", die den Willkommensgruß an der teramanischen Küste gibt. Die Ortschaft präsentiert sich als moderner Badeort, kommerziell und touristisch, aber mit einer besonderen Sorgfalt gegenüber den Grünflächen und der Natur, wie das Vorhandensein zweier Biotope in Martinsicuro und Villa Rosa bezeugt. Es handelt sich um eine der ersten Projekte zum Wiederaufbau einer Dünen-Landschaft in den Abruzzen.

Vom Küstenstreifen ausgehend erreichen wir die Altstadt, wo der Wachturm Torrione di Carlo V aus dem XVI Jahrhundert emporragt. Im seinem Innern befindet sich das neugeschaffene Antiquarium von Castrum Truentinum, in dem wichtige Fundstücke antiken Ansiedlungen ausgestellt sind, die bis in die Bronzezeit zurückreichen.

 

Links

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: